gerlach            Katrin Gerlach, M.A.      
     

    2004-2009 Studium der Historischen Musikwissenschaft, Neueren/Neuesten Geschichte und
Allgemeinen Pädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Magisterarbeit zum Thema: "Die Jüdische Chronik (1960) - Musikalischer Appell wider den Antisemitismus". 2006-2009 Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung.

Seit 2010 Projektkoordinatorin des Forschungsprojekts "Grundlagenforschung zur Rezeptionsgeschichte Händels in den Diktaturen Deutschlands" (Stiftung Händel-Haus, Halle)

Laufendes Promotionsprojekt zur "Musikalische[n] ‚Vergangenheitsbewältigung' des ‚Dritten Reiches' in der DDR und der BRD im Vergleich". Promotionsstipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung.


10/2011–03/2014 Stipendiatin im Rahmen des V. Geisteswissenschaftlichen Kollegs der Studienstiftung des deutschen Volkes, AG 5: Der Dokumentarfilm in Deutschland 1945-2005




Kontakt:

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!