tresch            Tobias Resch, M.A. 
     

   

Schulmusik-Studium an der Musikhochschule Würzburg und der Universität Würzburg (Anglistik). Magisterstudium der Musikwissenschaft, Musikpädagogik und Anglistik an der Universität Bamberg.

Examensarbeit zum Thema Gospelchor und Religiosität. Magisterarbeit über Leonard Bernsteins Liederzyklus "Songfest".

Lehrauftrag für Schulpraktisches Klavierspiel und Rock/Pop-Piano an der Universität Bamberg.


Vorträge/Publikationen:

„Darstellung von scheinbarer Idylle und Todesüberwindung in Leonard Bernsteins Symphonie Nr. 3 Kaddish“, in: Zenck, Martin / Becker, Tim / Woebs, Raphael (Hg.): Gewaltdarstellung und Darstellungsgewalt in den Künsten und Medien, Berlin 2007, S. 223-247.

Igor Strawinskys Sonate pour piano (1924): Ebenen und Grenzen des Verstehens“ (Symposium Erzeugen und Nachvollziehen von Sinn. Rationale, performative und mimetische Verstehensbegriffe in den Kulturwissenschaften, Bamberg 2005).


Kontakt:

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!