Aus der Praxis: WEGE zu neuen Solidargemeinschaften

Am 21. November 2017 laden das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Verbandsgemeinde Daun zu einem Lokalen Fachforum zum Siebten Altenbericht ein. Bei der Veranstaltung der Verbandsgemeinde Daun wird gemeinsam und in interaktiven Formaten darauf geschaut, wie sich die Ergebnisse des Siebten Altenberichts in die reale Praxis übertragen lassen.

u.a. mit: Prof. Dr. Andreas Kruse, Vorsitzender der Siebten Altenberichtskommission, Loring Sittler, Berater für Fragen des gesellschaftlichen Wandels, Bürgermeister Werner Klöckner, Karl-Heinz Schlifter, Ortsbürgermeister Gillenfeld
Moderation: Dr. Tim Becker, Institut Denkunternehmung

Weitere Informationen unter: daun.de/wege




Wie soll unser kulturelles Zusammenwirken in der Verbandsgemeinde Daun bis 2030 aussehen und gestaltet werden? Wer hat Interesse diesen Blick zu wagen? Die Musikschule Landkreis Vulkaneifel freut sich, gemeinsam mit dem WEGE-Prozess (WEGE = Wandel Erfolgreich GEstalten) diese Verantstaltung zu initiieren.

Zukunftswerkstatt Kultur
am Samstag, 22. September 2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr
im Bürgerhaus Mehren

Die Verbandsgemeinde Daun ist derzeit im WEGE-Prozess (WEGE – Wandel erfolgreich gestalten!) dabei, ihre
Entwicklungsstrategie zu überarbeiten. In diesem Zuge wurde deutlich, dass das Thema Kultur bislang in der
Strategie nicht ausreichend Berücksichtigung gefunden hat, obwohl auch dieser Faktor eine wichtige Rolle in
Zeiten des demografischen Wandels einnimmt. Dies wollen wir zukünftig ändern!

Hierzu möchten wir in Kooperation mit der Musikschule Landkreis Vulkaneifel e.V. und gemeinsam mit Ihnen und Vertretern aus dem Bereich Kultur eine Zukunftswerkstatt durchführen.

Wir wollen gemeinsam herausarbeiten, was den Kulturbereich in der VG Daun heute im Positiven wie im
Negativen ausmacht und wo Handlungsbedarf besteht. Im Anschluss daran erarbeiten wir gemeinsam Schritt
für Schritt eine Vision für den Bereich Kultur in der VG Daun im Jahre 2030.

#WEGE #Kultur #Vision2030 #Zukunftswerkstatt

Die Veranstaltung ist Teil des LEADER-Projektes der LAG Vulkaneifel „VG Daun – auf vielen WEGEn zu resilienten Dörfern“.

www.daun.de/wege

Weiterlesen

In der malerisch gelegenen Wasserburg Rindern bei Kleve begegnen sich neugierig-engagierte Menschen zu Zukunftsfragen ländlicher Räume. Sind Sorgende Gemeinschaften Modell für unser selbstbestimmtes Zusammenleben? Das Zentrum für ländliche Entwicklung ZeLE bringt erneut kreative Köpfe mit außergewöhnlichen Konzepten in Kontakt mit begeisterungsfähigen und innovativen Regionalentwicklern. Aus dem Herzen der Vulkaneifel berichtet Dr. Tim Becker über die Erfolge und Ziele im Aufbau Sorgender Gemeinschaften in den engagierten Dörfern der Verbandsgemeinde Daun.